26.11.2010 @ 20:00

Benefizkonzert

benefiz

Anfang August hatte unser Freund, Gabor -Mr. MY OWN LIFE- Schneider, einen folgeschweren Badeunfall, der ihn vom einen zum anderen Tag, den Boden unter den Füßen wegriss!

Die Musik war und ist sein Ein & Alles! Darum gibt es für ihn ein Benefizkonzert, wo auschließlich befreundete Bands für umsonst auftreten und alles geben wollen…

LIVE ON STAGE:

- Punishable Act (HC aus Berlin)
- Rise From Above (HC aus Rostock)
- Dos Dias De Sangre (HC aus Goslar)
- Torrential (Blackmetal / Deathcore aus dem Harz)

weitere Info’s:

- Eintritt: 5€uro, wer jedoch mehr geben will, kann dies auch tun ! Natürlich gehen die kompletten Einnahmen Gabor und seiner Familie zu Gute!

- Getränke gibts zu fairen Preisen (wie immer eigentlich im Cafe),wobei auch hier der Großteil der Einnahmen zusätzlich Gabors Familie zukommen wird!!! (also bringt DURST mit, klappt ja meistens…)

- Es wird eine Videoecke geben,wo jeder eine Botschaft für Gabor hinterlassen kann. Außerdem wird das Konzert aufgenommen,woraus sich dann später eine DVD entwickelt (ausschließlich für ihn!!!)

veröffentlicht am: 24. Oktober 2010
07.10.2011 @ 20:00

III. Bandcontest

bandcontest

Hallo Liebe Musiker,

am Freitag, den 07.10.2011 steigt unser mittlerweile III.Bandcontest vom, mit und vorallem im Cafe am Heizhaus!!!

Die Entscheidung ist uns wirklich nicht leicht gefallen! Wir mussten aus 22 Bewerbern entscheiden, 7 können nur dabei sein! Und wo wir schon einmal dabei waren, wurde gleich die Reihenfolge der Startplätze ausgelost! Hier ist unser Ergebnis:

1.    Schweinebärmann (Punk-Rock aus Wernigerode)

2.    Boom Box (Indie-Rock aus Herzberg)

3.    Burning Anus (Alternativ-Akustik Rock aus Stapelburg)

4.    At Sorrows End (Metal-/Hardcore aus Ilsenburg)

5.    Bruno Punani ( Balkan/ Klezma aus Salzwedel/ Hannover)

6.    Full Clip (Hardcore aus Goslar)

7.    Eternal Dawn (Metalcore aus Roßlau)

Bewertet wird zu 50% von einer 3-köpfigen, kompetenten Jury und die anderen 50% von den Zuschauern! Also heißt es – trommelt alle Freunde und Bekannte zusammen, denn nur so kann EURE Lieblingstruppe einen vorderen Platz bekommen!

ACHTUNG: Dadurch das an dem Abend 7 Bands spielen werden, wirds ein enger und straffer Zeitplan! Jede Band hat nur 30 Minuten Zeit zu überzeugen! Pünktlich um 20.30 Uhr spielt die erste Band!!!

Was gibt’s zu holen?

1.Platz – 300€uro Preisgeld & Folgeauftritt bei einem anderen Konzert 2012 im Cafe am Heizhaus
2.Platz – 150 €uro Preisgeld
3.Platz -   50 €uro Preisgeld

Das Cafe am Heizhaus Team

veröffentlicht am: 18. Oktober 2010
12.11.2010 @ 18:30

Buchlesung mit Melda Akbas

11628ab

Wir freuen uns sehr, dass wir die junge Autorin Melda Akbas, für eine Lesung in Ilsenburg, engagieren konnten. Sie wird am 12.Nov. 2010, um 18.30 Uhr, in der Goethe Sekundarschule, ihr aktuelles Buch „So wie ich will – Mein Leben zwischen Moschee und Minirock“ vorstellen. Gern können die Besucher/innen im Zuge der aktuellen Debatten zum Thema Integration und der Aussage des Bundespräsidenten „Der Islam gehört inzwischen auch zu Deutschland“ lebhaft mit der Autorin diskutieren und ihren Erfahrungen als Deutsche mit Migrationshintergrund.
Die Lesung findet innerhalb des Bundesprogramms „VIELFALT TUT GUT – JUGEND FÜR VIELFALT, TOLERANZ UND DEMOKRATIE” und unserem Projekt „BLICKSCHÄRFEN – Harz ohne Rassismus“ statt.

DER EINTRITT IST FREI!

Presseberichte:
“In den allzu oft im korrekten Betroffenheitsduktus verharrenden Diskussionen über die Fragen von Integration und Parallelgesellschaft in Deutschland tut es gut, Melda Akbas’ angenehm unaufgeregte Stimme zu vernehmen.” (Die Zeit )


“Der beeindruckende Bericht einer 18-Jährigen zwischen westlichen Werten und türkischer Familientradition” (Amazon.de)

veröffentlicht am: 11. Oktober 2010

Figurentheater im Cafe am Heizhaus

cah_20101205
Nicht immer nur für “Große”…
Das Mehr Generationen Haus Ilsenburg veranstaltet in unseren “heiligen Hallen” etwas ganz besonderes für die Kinder – ein Figurentheater. Passend zur Jahreszeit wird das Stück, “Die Schneekönigin”, gespielt.
Für einen Unkostenbeitrag von nur einem Euro, können die Kleinsten, ab 15 Uhr, einen schönen Nachmittag bei und mit uns erleben!

veröffentlicht am: 10. Oktober 2010
08.01.2011 @ 20:00

New Years Hardcore Show

FastResource1

Nach den vielen Köstlichkeiten zu den Weihnachtsfeiertagen und zu Neujahr, wird es lansgam Zeit die “neuangelegten Pfunde” wieder wett zu machen…was kommt da also gelegener als ein gepflegtes Hardcore Konzert gleich zu Beginn des Jahres 2011?

Anstatt der “Long X-MAS Hardcore Show”, bieten wir euch nun die “New Years Hardcore Show”! Alles beim alten – gute Stimmung, fette Bands und faire Preise- aber ihr kennt das ja, im neuen Jahr nimmt man sich immer etwas vor!
Also kommt vorbei und gebt euch das erste Konzert 2011!

Live On Stage:
- A Traitor Like Judas (Hardcore aus Hildesheim)
- Full Clip (Hardcore aus dem Harz)
- Here I Vanish (Deathmetal aus Ilsenburg)
- Bedlam Broke Loose (Hardcore/Metal aus Wolfsburg)

Eintritt: 6 €uro
Einlass: ab 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

veröffentlicht am: 10. Oktober 2010
 
TOP