Rückblick Hollandtrip 2011

100_2091

Vom 18.04. – 22.04.2011, machten sich 12 Mitglieder vom Kultur, Bildung und Freizeit e.V., auf den Weg in Richtung Niederlande.
Mit drei vollgepackten Kombis ging es am Montag früh, bei bester Laune los – das Ziel: Der Bunglaow- und Freizeitpark Duinrell in Wassenaar (NL), nur 15 km von Den Haag und 4 km von der bitter kalten Nordsee entfernt.
Gleich am ersten Tag wurde das riesige Hallenbad, mit unzähligen Rutschen sowie der Freizeitpark, mit seinen Attraktionen unsicher gemacht (guckt euch dazu einfach nur unsere Bilder an, um einige Eindrücke zu bekommen).
Mittwoch wurde sich auf den Weg in das 50 km entfernte Amsterdam gemacht. Nach einer großen Sightseeingtour durch die tolle Stadt, kehrten wir bei einem Restaurant für äthiopische Spezialitäten ein, welches uns mehrfach von Freunden empfohlen wurde. Es hielt, was uns versprochen wurde. An unserem letzten Tag hieß es dann noch einmal für den ein oder anderen, Zähne zusammen beißen, denn wer an die Nordsee reist, muss sie auch gesehen und “gespürt” haben. Also ging es bei 26 Grad an und ins Wasser.

Ein wirklich schöner Kurztrip ging leider viel zu schnell vorbei.
Bedanken möchten wir uns bei allen freundlichen Holländern, unseren Bungalownachbarn aus Siegen sowie der Bundespolizei.

In diesem Sinne wünschen wir euch einen (vorerst ohne Cafe am Heizhaus) guten Start in den Sommer und wir sehen uns hoffentlich alle am 20.August 2011 zum Kinder- und Straßenfest, bis dann danach die Wiedereröffnung vor der Tür steht.

Mit den besten Grüßen
Das Cafe am Heizhaus Team

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MySpace
  • LinkedIn
  • Facebook
  • TwitThis
  • Google Bookmarks
  • del.icio.us
veröffentlicht am: 25. April 2011
 
TOP