2 ska-open-air

Wir schreiben den 31.05.2003, Nachmittag, es gießt aus Eimern. Immerhin ist schon alles soweit fertig fürs Open Air.
16.00 Uhr The Busters und PaniLuda reisen an…der Himmel reißt auf, die Sonne scheint! Sonnenschein und Summerfeeling haben die beiden Bands dann auch in die über 400 Gemüter gespielt. Spätestens beim Auftreten der Busters konnte sich niemand mehr den 11 Bewegungsanimateuren aus Wiesloch (bei Heidelberg) entziehen und die Stimmung hatte wohl ihren phänomenalen Höhepunkt erreicht, als “come on” ohne Instrumente, lediglich auf Bierflaschen geblasen, dargeboten wurde. Der absolute Hammer! So nehmen wir also den die super Stimmung mit, um uns dem III. OpenAir in Ilsenburg zu widmen. Die Planungen laufen schon wieder und ihr könnt euch jetzt schon auf’s nächste Jahr freuen. Wir legen erst einmal eine kleine Sommerpause ein und sind dann im Herbst wieder da, in dem euch eine HawaiiTequilaParty, ein HC-Konzert, eine BlackmusicNight und weiter Party’s erwarten werden. Näheres gibt es im Laufe der Zeit in einem Eventplan auf dieser Seite.

An dieser Stelle richten wir ein großes Dankeschön an unsere zahlreichen Unterstützer und Sponsoren, ohne die das Event so nicht realisierbar gewesen wäre! [mg]

TOP