WIR in NAMIBIA 2012

Unter der Kategorie Fotos, gibt es einen kleinen Auszug von unserem Namibiabesuch im Oktober 2012 (oder hier klicken).
Die Reise diente vor allem der Weiterentwicklung unseres Projektes mit der Suppenküche in Windhoek/Katutura.
Besonderer Dank an alle Spender zugunsten der Suppenküche:

- Heimatverein Wegeleben
- Schule Trier/Volker Adrian
- Stadt Ilsenburg
- Goethe Sekundarschule Ilsenburg
- Deutsch Namibische Gesellschaft (DNG)
- Gerhart Kwozalla/Wernigerode
- Fam. Sonsalla/Zilly
- Tobias Madle
- Thomas Breitenstraedter
- Hans Dieter Umbach
- Melanie Böttcher
- Sebastian Umbach
- Rita und Dieter Groß/Bretten
- Robin Sandmann

Durch eure Geldspenden konnten wir 17101,27 N$ für die Suppenküche ausgeben!!!

DANKE

veröffentlicht am: 22. November 2012

Wir sind nominiert!

WIR SIND NOMINIERT, für den 18. Jugendvideopreis Sachsen-Anhalt, in der Kategorie “Klassenbilder” mit der Dokumentation zum Projektfilm “MITschnitt”! Alle Mitwirkenden und der Verein ist gespannt auf die Preisverleihung, am 20. Oktober 2012, um 13.30 Uhr im Fürstlichen Marstall Wernigerode.

93 Filme, an denen sich rund 600 junge Menschen zwischen 6 und 27 Jahren vor und hinter der Kamera beteiligt haben, sind in diesem Jahr eingereicht
worden.

30 Filme haben den Sprung auf die große Leinwand geschafft: sie wurden für
den Wettbewerb am 20. Oktober nominiert und sind zwischen 13.30 Uhr und
18.00 Uhr im Fürstlichen Marstall zu sehen. Auf unterschiedlichste Art und
Weise spiegeln die Filme die Lebenswelt der jugendlichen Filmemacher wieder.
Spielfilme sind ebenso dabei wie Dokumentarfilme und Komödien, Musikvideos,
Zeichentrickfilme und Animationen.

Die Filme werden in drei Kategorien von einer fachkundigen Jury bewertet:

Um 13.30 Uhr sind in der Kategorie “Klassenbilder” Kurzfilme zu sehen, die
im Rahmen medienpädagogischer Projekte an Schulen und
Jugendfreizeiteinrichtungen durchgeführt wurden. Das Preisgeld in Höhe von
500 Euro für den besten medienpädagogischen Projektfilm wird im Anschluss an die Aufführung der Filme von einer Fachjury übergeben.

veröffentlicht am: 21. Oktober 2012

FILMPROJEKT “MITschnitt – Reloaded” / Teilnehmer gesucht!

Vom 13. – 18. September wollen wir mit den beiden Filmemachern Albrecht und Dieter an den Erfolg im Jahr letzten anknüpfen. Und dazu Brauchen wir dich.
Angelehnt an den Demokratiefilm„MITschnitt“ soll ein neues Thema aufgemacht und filmisch bearbeitet
werden. Wenn Du nicht auf dein schauspielerisches Talent vertraust, kannst du dich gern hinter der Kamera, am Licht oder vielleicht in der SprecherInnen oder ModeratorInnen-Rolle ausprobieren. Solltest Du Lust und Interesse haben, melde dich einfach hier über:
Tele. oder SMS 0151/24106071 an.

Projektzeiten sind: Do., Fr., Mo., Di., täglich von ca. 15 bis 18 Uhr, dass ist abhängig von Deinen Schul- bzw. Arbeitszeiten. Sa., So. 11 bis 18 Uhr.
Gern wollen wir die Teilnahme allen Interessierten ermöglichen, weswegen wir versuchen die Zeiten an Deine Termine anzupassen.

veröffentlicht am: 16. August 2012

Deutscher Engagementpreis – Wir sind nominiert!

Websticker_Nominiert-2012

Unser Verein ist für den deutschen Engagementpreis 2012 vorgeschlagen.
Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung unserer Arbeit und sind gespannt, welche Chancen das Konzept von Kultur, Bildung und Freizeit e.V. im Wettbewerb hat!

Der Fokus des Wettbewerbes ist in diesem Jahr die Kategorie “Engagement vor Ort”. Leider heißt es ab jetzt für uns
warten, warten und nochmals warten, denn die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt erst zum Ende des Jahres 2012. Der Deutsche Engagementpreis wird seit 2009 verliehen.
Drückt uns die Daumen!

veröffentlicht am: 21. Mai 2012

Kultur, Bildung und Freizeit – jetzt aktiv im Filmgeschäft!

Logokombination.mittel LAP 1

MITschnitt heißt unser neues Projekt – ein Filmprojekt, wie der Name erahnen lässt.
Wir möchten neben der Kampagne “BLICK SCHÄRFEN”, die eine Beteiligung in Form von Diskussionsbeiträgen im Netz ermöglicht, auch wieder aktiver mit Leuten zusammenarbeiten.
MITschnitt ist ein Projekt, bei dem sich 10 Jugendliche mit dem Modell der DEMOKRATIE beschäftigen.

Dabei werden Fragen aufgeworfen wie: Was heißt Demokratie und wo erleben wir
sie im Alltag? Was ist eigentlich unsere Vorstellung von gelebter Demokratie?, die szenische verarbeitet werden.
MITschnitt startet heute mit der Erarbeitung von Inhalten und Ideen, was morgen fortgeführt wird. Samstag und Sonntag werden die eigentlichen Drehtage und am Montag endet das
Projekt für die Teilnehmenden mit einer Einführung in die Schnitttechnik.

Begleitet wird MITschnitt von erfahrenen Filmemachern und Pädagogen. Nach dem Abschluss aller Vorbereitungen stehen sie von heute an hinter der 10 köpfige Filmcrew, um sie anzuleiten
und zu unterstützen. Der Film wird nach der Endbearbeitung durch die Filmemacher gegen Ende des Jahres ins Netz gestellt, damit Ihr an dem Produkt teilhaben könnt.
Ebenso berichten wir täglich in WORT und BILD über den Verlauf von MITschnitt.

Motto für heute – Kreativität ist klar im Vorteil!

veröffentlicht am: 16. Dezember 2011
 back 1 2 3 4 5 6 7 8 ...10 11 12 vor
 
TOP